Ihre Produktideen
seriensicher im Markt landen.

EMS-Preflight®

Unsere Methode

SMT ELEKTRONIK bewertet die vier Schlüsselfaktoren der seriensicheren Baugruppenfertigung zeitgleich. Zur Angebotserstellung bzw. vor Fertigungsstart sind Technologien, Arbeits- und Prüfprozesse in sinnvolle Zusammenhänge und Reihenfolgen gebracht. Regelmäßiges Monitoring der Bauteileverfügbarkeiten sowie der Mitarbeiter- und Maschinenressourcen.

[ 1 ]

Zielfunktionalität

Wir setzen uns tief mit der Idee und dem Zweck Ihres Produktes auseinander. Die elektronischen Aufgabenstellungen werden in ein Baugruppendesign übersetzt, das die Zielfunktionalität unter dem Gesichtspunkt der Serienfertigung abbildet.

[ 2 ]

Materialverfügbarkeit

Das Wissen um die Verfügbarkeit von Bauteilen erfordert eine umfassende Marktkenntnis. Wir können das Risiko von Abkündigungen einschätzen und haben das Material-Know-how für die hochwertige Erfüllung Ihrer Anforderungen.

[ 3 ]

Prozesseffizienz

Die Auswahl der Technologien und die Abfolge der Arbeitsschritte sind entscheidende Kriterien, um reproduzierbare Qualität mit kurzen Durchlaufzeiten zu erreichen.

[ 4 ]

Prüfbarkeit

Um Testvorgänge möglichst effizient zu automatisieren, designen wir vorausschauend die entsprechende Prüfbarkeit ein oder unterstützen Sie dabei in allen Projektphasen. Ihr Produkt ist auf spezifische Sicherheitsbeurteilungen und Zertifizierungsvorgänge bestens eingestellt.

Ihre Vorteile

Seriensicheres Angebot zur Entwick- lung und Fertigung

Minimierte Produkt- lebenszykluskosten je Baugruppe

Änderungen bei laufender Serie wirtschaftlich abbildbar

Geringstmögliches Risiko von Materialabkündigungen

Zertifizierungs- sicheres Design

Wann dürfen wir Ihre
Produktelektronik startklar machen?

Wir haben uns vom Vorbild der Piloten leiten lassen. So wie diese vor jedem Start persönlich die Flugtauglichkeit der Maschine checken, so prüfen wir Ihr Projekt.

Kontakt
Dipl.-Ing. Torsten Schindler+49 351 26613 - 260